Die im Erdreich gespeicherte natürliche und unerschöpfliche Energiequelle lässt sich auf einfache und nachhaltige Art nutzen. Die GEOTHERM AG ist Ihre Ansprechpartnerin für anspruchsvolle Bauprojekte im Bereich Geothermie und Erdwärmenutzung.

GEOTHERM. Aus gutem Grund.

Die GEOTHERM AG gehört zu den führenden Schweizer Anbietern von Erdwärmesondensystemen und bietet ihre Dienste seit rund 30 Jahren in der ganzen Schweiz an. Die GEOTHERM erhielt als erste Erdwärmesondenbohrfirma der Schweiz das "Gütesiegel für Erdwärmesonden" von der FWS (Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz).

Ein Unternehmen der KIBAG.

Die GEOTHERM AG ist ein Unternehmen der KIBAG. Die KIBAG beschäftigt rund 1800 Mitarbeitende in der ganzen Schweiz, vorwiegend in den Bereichen Baustoffe, Bauleistungen sowie Umwelt und Entsorgung. Sie nimmt ihre Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Natur aktiv wahr und unterstützt den Menschen in seinem Bedürfnis, die Welt immer wieder neu zu erbauen.

News

Die aktuellsten Nachrichten aus der GEOTHERM.

Ab dem 21. Dezember 2020 bis am 8. Januar ist unsere Firma geschlossen. Wir bedienen Sie gerne wieder ab dem 11. Januar mit unseren Leistungen.
Wir danken für das Verständnis, und wünschen Ihnen und Ihren Liebsten besinnliche und erholsame Festtage.

Die KIBAG errichtet für die GEOTHERM und KIBAG Bohrungen in Düdingen ein neues Betriebsgebäude. Der Start der Bauarbeiten wurde am 24. August mit einem symbolischen Spatenstich eingeleitet. Vertreter von Behörden, der Presse und der KIBAG versammelten sich am Vormittag in der Arbeitszone Birch, um nach der langen Planungsphase und dem Erhalt der Baubewilligung den Beginn des Neubaus mit einem Spatenstich zu markieren.

Am 28. September feierte die gesamte Belegschaft der GEOTHERM mit ihren Partnerinnen und Partnern im schönen Allgäu das 30-jährige Bestehen des Unternehmens. Unter dem Motto "30 Jahre erfolgreich unterwegs" haben wir im wunderschönen Allgäu, der Heimat einiger deutscher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einen gemütlichen Tag mit viel Spass und Freude verbracht.

Weitere aktuelle Nachrichten rund um Geotherm, über Neuheiten, Projekte und Events finden Sie hier:

News