Am 28. September feierte die gesamte Belegschaft der GEOTHERM mit ihren Partnerinnen und Partnern im schönen Allgäu das 30-jährige Bestehen des Unternehmens. Unter dem Motto "30 Jahre erfolgreich unterwegs" haben wir im wunderschönen Allgäu, der Heimat einiger deutscher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einen gemütlichen Tag mit viel Spass und Freude verbracht.

Das Gasthaus zum Trauben in Weinfelden setzt auf Geothermie zum Heizen und Kühlen. Um herauszufinden, ob die Erdwärme eingesetzt werden kann, haben die Spezialisten der GEOTHERM ein 233 Meter tiefes Loch vor dem Gasthof gebohrt.

Wir gratulieren unserem Lehrling Jonathan Rey zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung zum Baumaschinenmechaniker EFZ. In den vergangenen Jahren hat sich unser Lehrling "Johnny" unter der Leitung vom Lehrmeister Christoph Benninger und dem Mechaniker Robert Jakop das Handwerk rund um die Mechanik angeeignet.

Geothermie ist eine Erfolgsgeschichte. Seit 2000 hat sich die geothermische Wärmeproduktion mehr als verdreifacht.

Am vergangenen Dienstag durfte unser Niederlassungsleiter Stefan Pingel mit dem Werkstattchef Christoph Benninger das neue Drehbohrgerät in Empfang nehmen.